0

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

16,99 €
inkl. MwSt.

Herzlich Willkommen im Webshop der Buchhandl…

Wir freuen uns, dass Sie im Dickicht des WWW unsere Seite gefunden haben, wo unser Shop 24h für Sie geöffnet hat. In unserem Geschäft im Klosterhof sind wir wie gewohnt für Sie da: auch an Sonn- und Feiertagen, zum Beispiel an Ostern (Ausnahme: Karfreitag). Wie lange dieser Service in der aktuellen Situation aufrecht erhalten werden kann, ist offen. Bis jetzt sind jedoch keine Abstriche zu machen.

Corona-Maßnahmen

Seit Mittwoch, 24. November 2021, gilt in der Buchhandlung die 2G-Regelung!

Der Zutritt zur Buchhandlung ist nur noch mit Nachweis der Impfung oder Genesung von Covid-19 möglich. Bitte bringen Sie daher immer Ihr Impf- oder Genesenen-Zertifikat und Ihren Personalausweis mit. Ab 1. Dezember sind wir verpflichtet, den QR-Code zu kontrollieren. Bitte denken Sie an einen entsprechenden Nachweis. Für Schülerinnen und Schüler genügt der Schülerausweis.

Dank Corona werden voraussichtlich auch die Lieferungen nicht mehr ganz so zuverlässig erfolgen, sodass es sein kann, dass Ihre bestellten Bücher nicht am Folgetag, sondern einen Tag später bei uns eintreffen. Außerdem werden Kalender, Spiele und alle großformatigen Artikel nicht mehr zum Folgetag bestellbar sein, sondern benötigen 2-3 Tage. Der Grund liegt in einem hohen Kranken- bzw. Quarantänestand, verbunden mit Personalmangel. Wir bedauern das, können die Lieferpraxis aber leider nicht ändern.

Wir danken für Ihre Mitarbeit und bitten um Verständnis.

 

Tipp des Monats

 
HIMMELSTÜRMER

HIMMELSTÜRMER

von Scheytt, Ewald

Zum Artikel

Auch für die kleineren Leserinnen und Leser unter uns gibt es große Bücher, und es werden immer mehr. Schon viele Jahrzehnte kann man Ali Mitgutschs Dorfwimmelbuch in Großformat kaufen. Ein breites Phänomen ist es aber erst in den letzten Jahren geworden. So stellt der Verlag Kleine Gestalten eine ganze Reihe von diesen großformatigen und graphisch aufwendig gestalteten Büchern als Atlanten her: gewidmet sind sie den Superlativen, den Dinosauriern oder den Ozeanen.

In ewiger Freundschaft lautet der Titel des neuen Krimis von Nele Neuhaus mit Katze auf dem Cover, auf den viele schon sehnsüchtig gewartet haben. Diesmal ermitteln Sander und Bodenstein im Literaturmilieu. Im Zorn des Oktopus lässt Dirk Rossman um die Zukunft der Welt im Jahr 2029 kämpfen. Und Alexander Oetker lässt Luc Verlain in seinem fünften Fall das tun, was er am besten kann: essen und ermitteln. Die ernstzunehmende Konkurrenz zu Luc Bannalecs Bretagne handelt in der aquitanischen Rue du Paradis von Überflutungen und Leichen in Keller und Wohnzimmer.

Es ist wieder soweit: Die Buchmesse ist eröffnet, und mit ihr die herbstliche Bücherflut. Wie Blätter von den Bäumen rauschen die Neuerscheinungen durchs Land und eröffnen glänzende Aussichten auf einen Winter voller Lesetage und -nächte.

Viele haben begeistert die Aufarbeitung der Menschheitsgeschichte als Graphic Novel gelesen, die der israelische Bestsellerautor Yuval Harari im vergangenen Jahr veröffentlicht hat. Nun ist der 2. Band erschienen, der sich den Anfänge der Sesshaftigkeit des Menschen und den damit verbundenen Veränderungen in jeder Hinsicht widmet. Den Auftakt macht Mephisto, wie er Faust zum Saatgut und damit zur Sesshaftigkeit, zum Eigentum, zur Abgrenzung, zur Zivilisaton und damit auch zu allen Zivilisationskrankheiten - konkret und metaphorisch - verführt.

Crossroads heißt der neue Roman vom amerikanischen Großschriftsteller Jonathan Franzen, und wie schon seine vorangegangenen Romane handelt es sich auch bei diesem um ein intensives Gesellschaftsporträt, hier der frühen 70er Jahre. Am Beispiel der Weihnachtstage der Familie Hildebrandt aus dem fiktiven New Prospect, Illinois, verhandelt der Autor alle wichtigen Themen der Zeit: Frauenbewegung, Jugendprotest, Drogenkonsum, Vietnamkrieg – habe ich etwas vergessen?

Er ist wieder da, könnte man sagen, der alte-neue Bildband von Uta Süße-Krause in der bewährten Leinenausstattung, der zusammen mit dem Text von Martin Neher einen einzigartigen Einblick in Gegenwart und Vergangenheit des Zisterzienserklosters bietet.