Aktuelle Situation

Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da - zu den normalen Geschäftszeiten.

Coronabedingt gilt aber sofort ein neuer Bestellschluss 17:00 Uhr für Bestellungen, die für den folgenden Werktag bestellt werden.

Wir liefern weiterhin nach Maulbronn und umliegende Gemeinden kostenfrei. Heute bis 17:00 bestellt - am folgenden Tag vor die Haustür geliefert.

Sie können telefonisch, per Mail oder online bestellen. Bitte wählen Sie in diesem Fall Direktlieferung Bücher auf Rädern. Achtung: Die Direktlieferung wird in Bar abgerechnet.

Am Sonntag und Montag liefern wir nicht aus.

Aufgrund der gestiegenen Portokosten der Post ist für das übrige Bundesgebiet der Versand ab einem Warenwert von 25 € (bisher 20 €) portofrei.

Über uns

Herzlich willkommen in der Buchhandlung Krüger!

 

Seit 1899 liegt unsere Buchhandlung am Klostertor im Kloster Maulbronn. Mit dem Schwerpunkt auf Belletristik führen wir die literarische Tradition fort, die seit Jahrhunderten Maulbronn prägt. Von Hermann Hesse haben wir ständig rund 100 Titel vorrätig. Zusätzlich führen wir seine Werke in derzeit 10 Fremdsprachen. Wenn Sie an bestimmten, auch älteren Ausgaben interessiert sind, beraten wir Sie gerne.

 

Weitere Spezialitäten sind Bücher über das Mittelalter und Klöster, sowie Literatur aus und über die Region (Reiseführer, Mundart, Krimis, Kochbuch ...). Hochwertige Geschenkbücher und unsere Kinderbuchabteilung ergänzen das Sortiment. Mineralien und Grafik runden unser Angebot ab. 

 

Mit Ausstellungen bereichern wir das Maulbronner Kulturleben. Hinzu kommt der monatliche Jour Fixe!, bei dem wir einmal monatlich Freitags in unserer Buchhandlung Bücher vorstellen.

 

Für alle Anlässe empfehlen wir unsere Büchergutscheine.

 

Unser Service für Sie: Wir bestellen täglich, in der Regel über Nacht. Vergriffene und antiquarische Titel dauern meist etwas länger. Wir beraten Sie gerne bei der Suche nach Ihrem persönlichen Wunschtitel.

 

Kompetenz in Büchern und individuelle Beratung sind unsere Stärke. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Dr. Reto Krüger und Katharina Blum