Zehn Maulbronner Köpfe - Ferdinand von Hochstetter

Den Spuren der Erziehung im Werk des Welt- und Forschungsreisenden Ferdinand von Hochstetter widmet sich Dr. Reto Krüger im dritten Vortrag zu den Maulbronner Köpfen. Hochstette hatte eine altphilologische und theologische Ausbildung hinter sich, wurde jedoch mit seinen geologischen Forschungen zu Neuseeland, als Entdecker der Tsunami-Wirkungsweise und als Gründungsdirektor des Naturhistorischen Museums in Wien berühmt.

28.02.2019 - 19:00
Musiksaal des Evangelischen Seminars, Maulbronn
0 €