0

Buchvorstellung Remise

29.11.201917:00 Uhr

Zu unserer Ausstellung über die Remise haben wir eine kleine Publikation veröffentlicht, die das Gebäude im architektonischen Zusammenhang seiner Zeit verortet. Von technischer Innovation und Neugotik sind die Architekturdebatten der Zeit geprägt. Das Bogenbohlendach der Remise bedient beide Parteien.

Inhalt:

Einführung: Mittelalter und Moderne um 1800/Die Entdeckung der Gotik/Bohlendächer/Die Remise im Kloster Maulbronn und ihre Voraussetzungen/Frische Luft: Das Ende des Mittelalters in Maulbronn/Die Vorgängerbauten der Remise/Der Bauherr Amtsarzt Dr. Schütz/Der Bau der Remise/Maulbronn 1803: Die Entdeckung des Klosters als Tourismusziel/Die Entdeckung des Klosters als Baudenkmal durch Friedrich Weinbrenner/Christian Zais und die Gotik/Maulbronn 1806: Die erste Vedute/Boisserée, Moller und Schelling/Johann Michael Knapp und das Jahrhundert der Reproduktion/Moller und Knapp - Neugotik oder Denkmalpflege?/Joseph Thürmer zwischen Romantik und Neugotik

Reto Krüger: Remise. Architektur zwischen Mittelalter und Moderne im Kloster Maulbronn 1800-1830, 96 S., zahlr. s/w- und Farbabb., geb., einmalige nummerierte Auflage von 150 Exemplaren, 25 €.

 

Eintritt frei