0

Vivian Maier

Spontaneität ist vielleicht der Begriff, mit dem man die Fotografien von Vivian Maier charakterisieren kann. Die Armen und die Reichen, die Filmstars und die Arbeiter, die Banker und die Tramps, die Kinder und die Alten, die Weißen und die Schwarzen: Alle hat sie mit ihrer Kamera so nebenbei erfasst, den Moment eingefangen und mit großartiger Fotografierkunst wie in Stein gemeisselt.

Zeit ihres Lebens hatte Sie wenig Geld, lebte als Kindermädchen und Hilfskraft, und hat so gut wie keine ihrer Fotografien als Papierabzug gesehen. Heute gilt sie als eine der interessantesten Fotografinnen des 20. Jahrhunderts und herausragende Vertreterin der Streetphotography.

Das Wagnis, über eine berühmte und doch unbekannte Person einen Roman zu schreiben, hat Christina Hesselholdt, eine dänische Autorin, intelligent gelöst. Multiperspektivisch lässt sie nicht nur einen Erzähler, sondern auch andere Zeitgenossen ihren Blick auf die Fotografin richten. In einzelnen Sequenzen, die wie Einstellungen das Leben von Vivian Maier belichten, kommt auch die Fotografin selbst durch ihre Bilder zu Wort. Ein ebenso unterhaltsames wie intelligentes Buch.

Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

21,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

39,80 €inkl. MwSt.

Corona-Maßnahmen

Seit Mittwoch, 24. November 2021, gilt in der Buchhandlung die 2G-Regelung!

Der Zutritt zur Buchhandlung ist nur noch mit Nachweis der Impfung oder Genesung von Covid-19 möglich. Bitte bringen Sie daher immer Ihr Impf- oder Genesenen-Zertifikat und Ihren Personalausweis mit. Ab 1. Dezember sind wir verpflichtet, den QR-Code zu kontrollieren. Bitte denken Sie an einen entsprechenden Nachweis. Für Schülerinnen und Schüler genügt der Schülerausweis.

Dank Corona werden voraussichtlich auch die Lieferungen nicht mehr ganz so zuverlässig erfolgen, sodass es sein kann, dass Ihre bestellten Bücher nicht am Folgetag, sondern einen Tag später bei uns eintreffen. Außerdem werden Kalender, Spiele und alle großformatigen Artikel nicht mehr zum Folgetag bestellbar sein, sondern benötigen 2-3 Tage. Der Grund liegt in einem hohen Kranken- bzw. Quarantänestand, verbunden mit Personalmangel. Wir bedauern das, können die Lieferpraxis aber leider nicht ändern.

Wir danken für Ihre Mitarbeit und bitten um Verständnis.