Tiere, die kein Schwein kennt!

Kennen Sie das Dingiso? Oder den Blainville-Schnabelwal? Oder die Riesen-Känguruhratte? Ich nicht. Und auch sonst vermutlich die meisten nicht. Damit diese ebenso merkwürdig benannten wie ungewöhnlichen Tiere nicht in Vergessenheit geraten gibt es die verdienstvolle Publikation aus dem Gerstenberg Verlag mit dem schönen Titel.

Das Buch ist für junge Leserinnen und Leser gedacht, bringt aber auch älteren TierfreundInnen Freude und Gewinn. Man erfährt nicht nur den Gefährdungsstatus, die Größe, den Speiseplan und Lebensraum, sondern man erhält auch Darstellungen der Tiere. Nicht als Fotografie, sondern gemalt von Martin Brown. Das bringt den unschätzbaren Vorteil, dass man die seltsamen Wesen nicht nur mit allen Einzelheiten betrachten darf, sondern dass diese eine eigene Persönlichkeit mitbringen. Der Dingiso, das neuguineische Knuddelkänguruh mit einiger Ähnlichkeit zum Koala, springt erfreut auf, wenn es Sie erblickt. Das Rotschulter-Rüsselhündchen aus den ostafrikanischen Wäldern scheint dagegen schamhaft zu erröten, wenn es plötzlich auf einer weißen Buchseite ganz allein und ohne Blattwerk vor unseren Augen steht: Das ist durchaus ein Vergnügen, wenn auch nur für uns.

 

 

Brown, Martin
Gerstenberg Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783836960083
14,95 € (inkl. MwSt.)