Ab ins Grüne!

Frühjahr ist Gartenzeit, was schmerzende Rücken, hartnäckig schwarze Finger und manchen Wunsch nach einem selbstregulierenden Garten mit sich bringt. Die notwendigen Rezepte dafür bringt der Kosmos Verlag mit seiner Neuerscheinung Der antiautoritären Garten. Mit sich selbst versamenden Pflanzen kann diese Utopie Wirklichkeit werden, allerdings nur bei einer gewissen Achtsamkeit der Rahmenbedingungen und Kenntnis der einzusetzenden Pflanzen.

Das Buch birgt ein Plädoyer für standortgerechte Pflanzungen, Offenheit für blühende Überraschungen und eine große Liebe zur Natur. Nicht zu vergessen, der Hang zum Experiment. Und natürlich darf man nie vergessen: Utopien kann man sich nähern, wenn man sie erreichen würde, wären es keine. Keine Angst also, das Wesentliche der Gartenarbeit bleibt: Der Rücken schmerzt weiterhin, wenn auch vielleicht weniger, und die Finger bleiben farbig.

Kern, Simone
Franckh-Kosmos Verlags GmbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783440162187
19,99 € (inkl. MwSt.)