0

Das kunstseidene Mädchen

Nach dem Erstdruck von 1932

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783546003797
Sprache: Deutsch
Umfang: 303 S.
Format (T/L/B): 3 x 21 x 13 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Irmgard Keuns zweiter Roman war im Jahr 1932 ein Sensationserfolg. Ein sozialkritisches Buch, das zugleich unterhaltsam ist! Die zeitgenössischen Kritiker waren - wie diese Sonderausgabe dokumentiert - teils begeistert, teils entsetzt. Ein Jahr später wurden Irmgard Keuns Bücher von den Nationalsozialisten verboten, die Autorin ging ins Exil und konnte später nicht wieder an ihre Erfolge anknüpfen. ''Das kunstseidene Mädchen'' jedoch geriet nie völlig in Vergessenheit; Doris'' Suche nach dem Glück, von ihr selbst in unnachahmlichem Tonfall erzählt, begeistert bis heute Leser und Leserinnen jeden Alters. Der unveränderte Text der Erstausgabe wird in diesem Band durch Briefe, zeitgenössische Rezensionen, eine Auswahlbibliografie und ein informatives Nachwort zur Wirkungsgeschichte des Romans ergänzt. Außerdem erläutert Irmgard Keun ihr System des Männerfangs in einem Feuilleton, das zum ersten Mal seit 1932 wieder veröffentlicht wird.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Hauptwerk vor 1945"

Alle Artikel anzeigen