0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783546003773
Sprache: Deutsch
Umfang: 189 S.
Format (T/L/B): 2.3 x 21 x 13 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Häuptling Crazy Horse war eine Schlüsselfigur im Widerstand der Indianer gegen die Weißen im amerikanischen Westen.  Crazy Horse war bereits zu Lebzeiten eine Legende. Bei der vernichtenden Niederlage von General Custer in der Schlacht am Little Bighorn River war er einer der entscheidenden Anführer. Gnadenlos verfolgt, ergab Crazy Horse sich schließlich mit 900 letzten Gefolgsleuten dem weißen Militär und wurde kurz darauf mit einem Bajonett von einem Soldaten hinterrücks erstochen. Sein Tod brach den Widerstandsgeist der Indianer endgültig. Pulitzer-Preisträger Larry McMurtry ist sowohl der Person Crazy Horse als auch der Geschichte seiner Zeit mit viel Gespür nachgegangen. Dabei zeichnet er das Bild einer der schillerndsten Figuren in der indianisch-amerikanischen Geschichte, die bis heute als Ikone des Widerstands gilt.  

Autorenportrait

Larry McMurtry hat weit über 20 Romane geschrieben, darunter 'Weg in die Wildnis' und 'Die letzte Vorstellung', die beide mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet wurden. Er lebt in Texas.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen