Die Schwarzen aus Italien

Ein beeindruckender Essay des italienischen Autors Enrico Deaglio über die italienischen Immigranten in den USA, vor allem zu Beginn des 20. Jahrhunderts, zeigt Rassismus in unerwarteter Form. Italiener aus Sizilien bzw. aus dem Süden Italiens, wurden damals ebenso systematisch diskriminiert wie Schwarze. Man behalf sich mit zeittypischen Hilfskonstruktionen von keltischen Ursprüngen in Norditalien, die den eigenen Rassismus legitimieren sollten. Das vielbeachtete Buch ist ein faszinierender Blick in die Hintergründe der damaligen US-amerikanischen Kultur zwischen Masseneinwanderung und Mafia, sie ist aber auch ein Spiegel, in dem wir unsere eigenen, liebgewordenen Vorstellungen vom Land, in dem die Zitronen blühen, reflektieren können.

Deaglio, Enrico
Edition Converso
ISBN/EAN: 9783981976311
23,00 € (inkl. MwSt.)